zurück zur Startseite
Home
Erfahrungsbericht
Drogenporträts
Phasen der Heroinsucht
Impressum
Kontakt
Fragen & Antworten
Drug-Links
2. Phase der Entscheidung (2/4)  weiter...

Angst vor der Eskalation oder Beibehaltung der gefühls­mäßigen Erleichterung

Spielen mit dem Feuer

Ca 3 Monate

Die bequeme Flucht vor der Wirklichkeit und das besondere Gefühl der Heimlichtuerei

Verlocken zur Wiederholung.

Auch wächst nun die Neugierde an LSD/ Acid. Schlucken von LSD (in Tablettenform oder auf getropft auf Zuckerwürfel)/einwerfen eines Trips: Wahrnehmung extremer Gefühle von Hochstim­mung einerseits und Angst- und Verfolgungswahn (gepaart mit De­pressionen, Fehlhandlungen wie Verkehrsdelikte oder sich häu­fende Selbstmordversuche) an­dererseits.

Dadurch ist eine weitere Schwelle in Richtung harter Drogen überschritten.

Nun stellt sich die entscheidende Frage!

a) Habe ich Angst vor der eskalierenden Gefahr? Wenn ja:

Ablehnung dieser Art von "Erleichterung".

b) Bagatellisiere ich die Ge­fahren und die zunehmende Abhängigkeit? Wenn ja: 

Einstieg in die verhängnisvolle Abhängigkeit an Heroin.


Drogen - Selbsthilfe Gruppe Heilbronn

Godehard Haß Friedhofweg 1 D-74336 Brackenheim
Fon +49-7135-12178  Internet: www.drogen-ade.de eMail: info@drogen-ade.de