zurück zur Startseite
Home
Erfahrungsbericht
Drogenporträts
Phasen der Heroinsucht
Impressum
Kontakt
Fragen & Antworten
Drug-Links
 
02. Amphetamin (Speed) 
Weißes bis leicht gelbliches Pulver oder Tablette. Rein chemisch hergestellte Droge, Anfang 20.Jhd. Von der Firma Merck (Darmstadt) als Appetitzügler auf den Markt gebracht. Anwendung: schlucken als Tablette oder sniefen als Pulver. Wirkt stark anregend, blutdruck- steigernd, pupillenerweiternd. Aktivität wird stark erhöht. Logisches Denken erscheint erleichtert, ist aber oft etwas verquer ("Speed-Logik"). Dauerkonsum kann zu Paranoia und Schizophrenie führen, sowie Auszehrung des Körpers, da Hunger und Schlafbedürfnis unterdrückt werden. Ca. 300.000 Konsumenten in Deutschland. 

Rechtsstatus: BtmG Anhang III, mit Sonderrezept verschreibungsfähig ("Amphetaminin"), sonstiger Umgang illegal.
 

[Alkohol] [Amphetamin (Speed)] [Crack] [Diazepam (Valium)] [Fliegenpilz]
[Hanf (Haschisch, Marihuana)] [Heroin] [Koffein] [Kokain] [LSD
[MDMA (Ecstasy)] [Meskalin] [Nikotin] [Opium] [Psilocybin]


Drogen - Selbsthilfe Gruppe Heilbronn

Godehard Haß Friedhofweg 1 D-74336 Brackenheim
Fon +49-7135-12178  Internet: www.drogen-ade.de eMail: info@drogen-ade.de